hannover.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hannover
 
HannoverStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hannover Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Kalte Füße"

Drama; Komödie; Krimi, 2018, D/A, 93 Min..


Darsteller: Heiner Lauterbach; Emilio Sakraya; Sonja Gerhardt;
Regie: Wolfgang Groos
Drehbuch: Christof Ritter
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 93 Min. (1 Std. 33 Min.)
Weitere Infos:



 

Durch eine kuriose Verwechslung findet sich der Kleinkriminelle Denis (Emilio Sakraya) plötzlich in der Position des Krankenpflegers für den Schlaganfallpatienten Raimund (Heiner Lauterbauch) wieder. Dabei wollte er nur in dessen Villa einbrechen, um endlich seine Schulden bei einigen unliebsamen Ganoven zu begleichen. Stattdessen sitzt er nun im herrschaftlichen Anwesen des reichen Unternehmers fest, der seit dem Anfall nicht mehr sprechen kann und an den Rollstuhl gefesselt ist. Als dann auch noch Raimunds Enkeltochter Charlotte (Sonja Gerhardt) auftaucht, um nach dem Rechten zu sehen, wird es Denis endgültig zu viel. Doch an Flucht ist nicht zu denken, ein gewaltiger Schneesturm tobt in der Region. Und so muss er wohl oder übel die Rolle des Krankenpflegers spielen - sehr zu Raimunds Unmut, der sich mit allen Mitteln gegen den Eindringling wehrt. Denn im Gegensatz zu Charlotte hat Raimund Denis längst durchschaut. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem der gehandicapte Senior und der gewiefte Junior ihre Mittel grandios zum Einsatz bringen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Kalte Füße  

Astor Grand Cinema Hannover:
(Nikolaistr. 8, Hannover, 0511/911 030)
 Astor Grand Cinema Hannover 01 (149 Plätze):
 Di. 22.01. 16:15 21:00 23:15
 Mi. 23.01. 16:15 21:00 23:15
 
C1 Cinema Braunschweig:
(Lange Straße 60, Braunschweig, 018 05/24 63 62 99)
 C1 Cinema Braunschweig 1-8 (162 Plätze):
 Di. 22.01. 16:15 21:00
 Mi. 23.01. 16:15 21:00
CinemaxX Raschplatz Hannover:
(Raschplatz 6, Hannover, 040/80 80 69 69)
 CinemaxX Raschplatz Hannover 01 (543 Plätze):
 Di. 22.01. 14:10
 Mi. 23.01. 14:05
CinemaxX Wolfsburg:
(Willy-Brandt-Platz 4, Wolfsburg, 018 05/24 63 62 99)
 CinemaxX Wolfsburg 1-7 (152 Plätze):
 Di. 22.01. 15:10
 Mi. 23.01. 15:10
Thega-Filmpalast Hildesheim:
(Theaterstr. 6, Hildesheim, 051 21/347 47)
 Thega-Filmpalast Hildesheim 1-7 (320 Plätze):
 Di. 22.01. 17:30
 Mi. 23.01. 17:30

Mehr zu "Kalte Füße":

Die Beurteilung der Kinobesucher zum Film: dramatisch, bewegend und schauerlich. An Darstellern wurden beispielsweise Heiner Lauterbach, Emilio Sakraya und Sonja Gerhardt verpflichtet. Die Regie stand unter der Leitung von Wolfgang Groos, und das Drehbuch wurde von Christof Ritter geschrieben. Bei diesem Film kommen Anhänger von Drama, Komödie und Krimi 93 Kinomin. lang auf ihre Kosten. Für Kinobesucher ab 12 Jahren ist der Kino-Film freigegeben. "Kalte Füße" wurde 2018 in Deutschland und Österreich gedreht. Hannover.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kino-Film!

Ausführliche Infos finden Sie im World Wide Web unter imdb.com oder www.sonypictures.de/.

Zu sehen ist "Kalte Füße" in den oben genannten Filmtheatern von Hannover. Ähnliche Empfehlungen der hannover.stadtus.de-Redaktion: Manhattan Queen, 100 Dinge, Die Frau des Nobelpreisträgers, 25 km/h, Das Mädchen, das lesen konnte.

Wenn Ihnen 'Kalte Füße' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Manhattan Queen

Manhattan Queen

z.B. in:
  • CinemaxX Raschplatz Hannover
  • Astor Grand Cinema Hannover
  • C1 Cinema Braunschweig
  • CinemaxX Wolfsburg
  • 100 Dinge

    100 Dinge

    z.B. in:
  • Astor Grand Cinema Hannover
  • CinemaxX Raschplatz Hannover
  • CinemaxX Wolfsburg
  • C1 Cinema Braunschweig
  • Thega-Filmpalast Hildesheim
  • Die Frau des Nobelpreisträgers

    z.B. in:
  • Universum Braunschweig
  • Kino am Raschplatz Hannover
  • 25 km/h

    25 km/h

    z.B. in:
  • Kino am Raschplatz Hannover
  • Das Mädchen, das lesen konnte

    Das Mädchen, das lesen konnte

    z.B. in:
  • Kino am Raschplatz Hannover
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        hannover.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24